Alle Artikel in: Sehenswert

Die niederländischen Hansestädte - Deventer

Die niederländischen Hansestädte

50 Kilometer hinter der deutsch – niederländischen Grenze, in der Provinz Gelderland, startet meine Tour zu den niederländischen Hansestädten. Von den ehemals 20 Hansestädten haben Doesburg, Zutphen, Deventer, Hattem, Zwolle, Hasselt, Kampen, Elburg und Harderwijk die Zeit überstanden und sich bis heute ihren eigenen Charakter bewahrt. Die Lage entlang der IJssel war ausschlaggebend, um im Mittelalter der Hanse beizutreten. Die Hanse war ein Verbund von Städten und Kaufmannsverbänden, der sich von Belgien über Deutschland, Schweden und Polen bis hin nach Lettland und Russland erstreckte. Mit dem Handel von Hering, Butter, Pelzen, Salz oder Holz erwirtschafteten die Hansestädte und deren Bewohner ein Vermögen. Ab Mitte des 15. Jahrhunderts verlor die Hanse langsam an Bedeutung, das Handelsgeschäft ebbte ab, aber die prächtigen Bauten der Hansestädte blieben bis heute. Ich habe bisher fünf der neun niederländischen Hansestädte besucht und nehme euch jetzt mit auf einen Schnelldurchgang durch die historischen Altstädte. Inhaltsverzeichnis 1. Zutphen 2. Deventer 3. Hattem 4. Zwolle 5. Kampen Zutphen „Süt-fen“ kommt ungefähr an die korrekte Aussprache ran und es lohnt sich, diese Stadt mit dem …

Sigulda im Gauja Nationalpark

Nach dem Städtetrip in Riga warten ca. 920 km² Natur im Gauja Nationalpark auf mich. Ich habe zweieinhalb Tage für Lettlands größten Nationalpark eingeplant. Mein Ausgangspunkt ist der Ort Sigulda – und der hat einiges zu bieten. Ich nehme den Ort genau unter die Lupe und euch mit auf zwei wunderschöne, kleine Wanderungen. Sigulda – Action und sehr viel Wanderpotenzial Sigulda liegt 45 Autominuten von der lettischen Hauptstadt Riga entfernt. Mit dem Zug braucht ihr ca. eine Stunde – mit der Eisenbahnlinie Riga – Valka. Selbst, wenn ihr keine Übernachtung einplant, lohnt sich ein Tagesausflug allemal. Die Touristeninformation ist direkt am Hauptbahnhof und sehr gut ausgestattet. Noch ein dickes Plus: Die ersten Wanderwege sind nur einen Katzensprung entfernt. Wer Action mag, ist hier ebenfalls gut aufgehoben. Der Ort bietet eine Menge an Freizeitaktivitäten für groß und klein: Ihr könnt mit einer Seilbahn über die Gauja gondeln, im Erlebnispark „Tarzāns” durch Baumwipfel schwingen, den Zoo besuchen, im Schwimmbad relaxen, im Windtunnel durch die Luft schweben und einiges mehr. Die richtigen Adrenalinjunkies kommen auf der 1200 Meter …

Ausflugsziele rund um Riga - Kemeri Nationalpark

Ausflugsziele Riga – von Jurmala bis Kemeri

Ein Städtetrip nach Riga ist eine tolle Sache. Die Altstadt ist wunderschön und liebevoll restauriert. Hier durch die Gassen zu schlendern macht richtig viel Spaß.Wer, wie ich, nicht gerne stundenlang in Cafés sitzt und Museumsbesuche lieber auf total verregnete Tage verlegt, für den bietet sich ein Auflug rund um Riga an. Fragt sich nur: was macht man jetzt? Was liegt da näher als die Umgebung zu erkunden?Hier sind meine Top 4 der Ausflugsziele rund um Riga. Inhaltsverzeichnis 1. Jurmala – Strand und Meer vor Rigas Haustür 2. Schloss Rundale – das Versailles des Baltikums 3. Moorwanderung im Kemeri Nationalpark 4. Das lettische, ethnografische Freilichtmuseum – Lettlands Bullerbü zum Anfassen 1. Jurmala – Strand und Meer vor Rigas Haustür Der Badeort Jurmala liegt knapp 10 Kilometer von Riga entfernt. Irgendwo logisch, dass er eins der Lieblingsausfugsziele der Hauptstadtbewohner ist. Einen Stadtkern werdet ihr in Jurmala vergeblich suchen. Jurmala erstreckt sich über 32 Kilometer und 14 Dörfer, die alle dicht an dicht aneinanderliegen und ineinander übergehen. Daher ist es eigentlich egal, von wo aus ihr eure Tour …