Weltreise – Vorbereitungen & Planung

Eine Weltreise, das wärs mal! Einfach die Welt entdecken. Nicht nur 2 Wochen Urlaub am Stück, sondern gleich mehrere Monate. Ein Traum. Ich mach das später, wenn ich Rentner bin. Jetzt geht das gerade nicht, wegen dem Job, Familie, Hund, Garten und der Wohnung… oder wegen was auch immer.

Das habe ich jahrelang auch gedacht! Und dabei hab ich weder Hund, noch Garten. Selbst als die Idee immer öfter in meinem Kopf aufploppte, habe ich den Gedanken an eine Weltreise zur Seite geschoben. Der Hauptgrund war, dass ich nicht wusste, wie man das „Projekt Weltreise“ plant. Das war wie eine Wand. Wie und womit fange ich an? Worauf muss ich achten? Was mache ich mit der Wohnung und den Möbeln? Und so weiter.

Letztendlich hat es doch geklappt. Mit mir, der Weltreise und allen Vorbereitungen, die man treffen muss. Und im Nachhinein kann ich ehrlich sagen: So schwer war das gar nicht.

Ich plauder hier aus dem Nähkästchen und gebe euch alle meine Erfahrungen weiter. Angefangen von der Planung bis zu allen Tipps, die ich erst während der Reise sammeln konnte.

Ich habe noch nicht alle Beiträge geschrieben. Also bleibt dran!

Weltreiseplanung – Wie geht das?


Beitragsbild Weltreise Ja oder Nein Entscheidung

Die Entscheidung zur Weltreise

Bevor es an die Planung einer Weltreise geht, steht und fällt alles mit der Entscheidung. Wie es bei mir war und was letzendlich den Auslöser gab erfahrt ihr hier.

Beitragsbild Weltreise Hausrat verkaufen Geld machen

Hausrat zu Geld machen

Alles wegzuwerfen wäre schade. Ich gebe euch meine Tipps, wie ihr möglichst viel Gewinn aus euren Sachen rausholt und erzähle euch wo ihr euer Zeug am besten verkaufen könnt.

Beitragsbild Weltreise Vorbereitungen Organisation Planung

Weltreise Vorbereitungen

Papierkram ist lästig aber wichtig. Ich erzähle euch, was ihr im Vorfeld planen solltet und worauf ihr achten müsst, damit ihr stressfrei zur Weltreise aufbrechen könnt.