Italien
Schreibe einen Kommentar

Kalabrien – Italiens Stiefelspitze

Kalabrien Aussicht Stilo

Azzurro
Il pomeriggio è troppo azzurro
E lungo per me…

Adriano Celentanos kräftige Stimme donnert aus dem Autoradio des dunkelblauen Fiat 500. Den habe ich 30 Minuten zuvor am Flughafen von Lamezia Terme in Empfang genommen.

Zusammen fahren wir eine Woche durch Kalabrien, der südlichsten Region des italienischen Festlandes. Die Sonne scheint, die Straßen sind frei. Wenn die Reise so gut anfängt, kann der Rest nur super werden.

Inhaltsverzeichnis
Tropea
Zungri
Capo Vaticano
Stilo
Gerace
Abstecher nach Sizilien
Strandtag in Briatico
Pizzo
Fast ein Jahr später

Tropea

Meine Unterkunft liegt nicht weit entfernt von der Stadt Tropea. Die wohl bekannsteste Stadt Kalabriens ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich parke weiter oben im Ort und bahne mir den Weg durch die charmante Altstadt.

Restaurants und Cafés gibt es hier mindestens so viele wie Verkaufsstände, die „Cipolle rosse“ und Peperoncino anbieten. Scharfe Chili und süße rote Zwiebeln sind das kulinarische Aushängeschild der Region.

Kalabrien Tropea
Kalabrien Tropea Balkon

Tropeas Altstadt ist überschaubar und typisch italienisch. Wahrzeichen der Stadt ist die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola. Einen der besten Aussichtspunkte auf die Kirche habt ihr vom Belvedere Piazza del Cannone.

Ein paar Meter weiter geht’s viele Stufen bergab zur unromantischen Hauptstraße Via Lungomare. Der kleine Abstecher macht aber Sinn, denn von hier aus kommt ihr zu Fuß auf den Felsen, auf dem die Kirche erbaut wurde.

Kalabrien Tropea Santa Maria dell Isola
Santa Maria dell’Isola

Sich den Ausblick auf den Strandabschnitt Mare Piccolo und die spektakuläre Kulisse der Stadt entgehen zu lassen, wäre beinahe fahrlässig. Zugegeben haben es die ganzen Stufen, besonders bei bestem Sommerwetter, mehr als in sich.

Alternativ fahrt einfach mit dem Auto runter Richtung Strand und haltet auf einem der zahlreichen Parkplätze. Ganz wichtig: Badezeug nicht vergessen und Sonnencreme einpacken!

Kalabrien Strand Tropea

Tropea ist mitunter der Ausgangspunkt für Ausflüge z. B. zum Vulkan Stromboli. Vergleicht die Anbieter in Ruhe. Zur Hauptsaison fahren fast täglich Boote zum Abenteuertrip mit Badezeit am schwarzen Lavastrand.

Kalabrien Stromboli
Der Stromboli bei Sonnenuntergang

Zungri

Gut 17 km landeinwärts, am Rand des gleichnamigen Ortes, liegt die Höhlenstadt Zungri. Mönche sollen in den über 80 Wohnungen, die in den weichen Sandstein gegraben wurden, gelebt haben. Heute streifen Touristen durch die verlassene Stadt.

Kalabrien Zungri Hoehlenstadt Detail
Kalabrien Zungri Hoehlenstadt

Zwischen den Sandsteinbehausungen herumzukraxeln kann man durchaus machen. So richtig viel zu sehen gibt es allerdings nicht, dafür bleibt genug Zeit zum rätseln wie die Raumaufteilung war.

Handfestere Beweise liefert das kleine Museum, was ein paar Einblicke in die Vergangenheit preisgibt.

Capo Vaticano

Wenn das Wetter mitspielt, soll man vom Felsvorsprung Capo Vaticano aus bis nach Sizilien schauen können. An stürmischen Tagen bleibt immer noch der eindrucksvolle Blick auf die Strände rund ums Kap.

Kalabrien Capo Vaticano
Capo Vaticano

Stürmisch wird es hier auch für Schiffe, da hier die Golfströme von Gioia Tauro und Sant’Eufemia zusammenfließen. Was von der sicheren Panoramaplattform wild romantisch aussieht, hat vor Jahrhunderten so manchem Seefahrer mächtig Respekt eingeflößt.

Um sich bestmöglich für eine Überfahrt abzusichern wurde oft ein Orakel zu Rate gezogen. Aus dieser Zeit stammt der Name der Region: Capo dei Vaticinii (Kap der Prophezeiungen).

Stilo

Kalabrien Stadtansicht Stilo
Stilo

An der Ostseite der Stiefelspitze liegt Stilo. Bis dahin windet sich die Straße SP57 Bergauf bergab durch den Gebirszug Serre. Dementsprechend langsam kommt man voran. Nach über zwei Stunden habe ich die gerade mal 80 km hinter mich gebracht, als ich den kleinen Fiat 500 nahe der Kirche Cattolica di Stilo parke.

Kalabrien Stilo Panoramaaussicht
Panoramaaussicht in Stilo

Der kleine byzantinische Sakralbau ist die Hauptsehenswürdigkeit des Ortes. Mich begeistert der Blick auf den Ort und das ausgetrocknete Flussbett weitaus mehr.

Kalabrien Stilo Seitenansicht Cattolica di Stilo
Cattolica di Stilo und Blick über die Landschaft
Kalabrien Stilo Cattolica di Stilo
Cattolica di Stilo

Einen Rundgang durch den Ort habe ich nicht ausgelassen. Fragt mich nicht warum, aber ich habe kaum eine Menschenseele gesehen. Alles verriegelt und verrammelt. Entweder waren alle Einwohner mit der Siesta beschäftigt oder einfach unterwegs.

Kalabrien Stilo Stadtansicht
Kalabrien Stilo Strasse

Gerace

Ich fahre ungern den gleichen Weg zurück, den ich gekommen bin. Daher war der nächste Halt der mittelalterliche Ort Gerace.

Kalabrien Ansicht Gerace
Gerace

Bis zu 128 Kirchen sollen über die Jahrhunderte in dem Ort erbaut worden sein.

Die gerade mal 2500 Einwohner hätten da auf jeden Fall genug Auswahl, wenn alle Gebäude noch stehen würden. Mittlerweile sind nur noch 17 Kirchen übergeblieben. Von denen sind die meisten heute geschlossen und verwaist.

Kalabrien Gerace Basilika Santa Maria Assunta
Kathedrale Mariä Himmelfahrt

Die Kathedrale Mariä Himmelfahrt hat dieses Schicksal nicht ereilt. Und ich bezweifel, dass es in Zukunft passieren wird. Seit dem 11. Jahrhundert steht sie im Zentrum des kleinen Bergortes und trägt stolz den Titel Kalabriens größte Kirche. Im Gegensatz zum Rest des Ortes sieht man ihr das Alter kaum an.

Kalabrien Gerace Piazza tre Chiese
Piazza tre Chiese
Kalabrien Gerace Porta del Sole
Porta del Sole
Kalabrien Gerace Haus
Mittelalterfeeling in Gerace

Ein Spaziergang durch die steingepflasterten Straßen macht hier richtig Spaß. An allen wichtigen oder geschichtsträchtigen Gebäuden stehen kleine Schautafeln, die (meist auf Italienisch) von der ehemaligen Funktion erzählen.

Der Ort ist überschaubar, also keine Panik. Ihr werdet an allen Plätzen vorbeikommen. Am besten hat mir die Aussicht auf die Umgebung von der Terrasse Le Bombarde gefallen. Der Blick ist einfach super!

Kalabrien Gerace Panorama
Panoramablick über die Landschaft bei Gerace

Abstecher nach Sizilien

Es ist nicht so, dass ein Tag für den Ausflug nach Taormina zu kurz gewesen wäre. Zahnbürste und Co landeten trotzdem in meinem Rucksack. Man weiß ja nie.

Manchmal frage ich mich, was das Putzpersonal denkt, wenn es vormittags das Hotelzimmer betritt und unbenutzt vorfindet. Ich hoffe immer, sie freuen sich einfach, dass sie es nicht reinigen müssen.

Kalabrien Fähre Villa San Giovanni
Villa San Giovanni von der Fähre

Die Wartezeit am Fährhafen von Villa San Giovanni war kurz. Das Ticket für die Fähre nach Messina habe ich vor Ort gekauft. Zusammen mit dem Wagen und zwei Personen zahlt ihr ca. 40 Euro pro Strecke. Die Schifffahrtsgesellschaft Caronte&Tourist pendelt täglich mehrmals zwischen Festland und Insel hin und her. Pro Strecke seid ihr 20 Minuten auf Deck und könnt die Aussicht von der Fähre genießen.

Sizilien Fähre Messina
Blick auf Messina von der Fähre

Von Messina aus sind es dann noch mal gut 50 Minuten mit dem Auto bis in den Küstenort Taormina. Die Stadt hat mir auf Anhieb gefallen. Als erste Amtshandlung habe ich mir eine Unterkunft gesucht und bin richtig schnell fündig geworden.

Rund um die Altstadt gibt es nicht nur genügend Hotels, sondern auch private Ferienzimmer zur Miete. Beim dritten Versuch hatte ich Glück und ein schönes Privatzimmer mit Balkon, eigenem Bad und Parkplatz buchen können. Und das lag auch noch innenstadtnah! Besser geht’s nicht.

Sizilien Taormina Piazza IX Aprile
Piazza IX Aprile in Taormina
Sizilien Taormina Arco di Porta Messina
Arco di Porta Messina
Sizilien Taormina Chiesa di San Giuseppe
Chiesa di San Giuseppe

Die Altstadt von Taormina liegt auf dem Monte Tauro. Dementsprechend steil sind die Straßen am Hang. Wer diesen Nervenkitzel umgehen will, parkt am besten im Stadtteil Mazzaró und fährt mit der Seilbahn hoch.

Sizilien Taormina Seilbahn
Seilbahn in Taormina

Der Nachmittag in Taorminas Altstadt ging schneller vorbei als gedacht. Zwischen all den Souvenirshops und Sehenswürdigkeiten kann man schnell die Zeit vergessen.

Einen super Ausblick auf die Stadt und das antike Theater hat man von der Kirche Madonna della Rocca. Die thront über der Altstadt. Ich hatte genug Zeit, den Weg zu Fuß zu gehen. Anstrengend war das allemal. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann auch mit dem Auto hochfahren.

Sizilien Ausblick auf Taormina
Aussicht von der Kirche Madonna della Rocca

Zum Sonnenuntergang habe ich Siziliens zweitgrößtes antikes Theater, dem Teatro Greco, einen Besuch abgestattet. Das ist nicht mehr 100 Prozent originalgetreu erhalten, macht aber besonders am Abend mächtig Eindruck, wenn der Vulkan Ätna im Hintergrund seine Rauchwolken ausstößt.

Sizilien Taormina Teatro Greco
Teatro Greco
Sizilien Taormina Teatro Greco Aetna
Teatro Greco und der Ätna

Strandtag in Briatico

Kalabrien Briatico La Torretta

Bevor mich der Flieger wieder zurück in den Alltag bringt, war genug Zeit einen anderen Strand von Kalabrien zu erkunden. Briatico liegt auf dem Weg nach Lamezia Terme. Von daher war der Plan schnell fest. Badeklamotten an, auschecken und ab an den Strand.

Briatico war ein Fischerdorf, bevor es dank seines weitläufigen Strandes zu einem der beliebtesten Ferienorte Kalabriens wurde. An Strand findet man hier alles von feinsandig bis kieselig.

Was man hier noch sehr gut finden kann, sind Fliesenscherben.
Ich lasse das einfach mal unkommentiert stehen.

Kalabrien Briatico Fliesen
Kalabrien Briatico Strand
Strand von Briatico

Pizzo

Nach dem Strandtag in Briatico blieb noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel durch die Altstadt von Pizzo. Ich denke, das Wichtigste, was man über Pizzo sagen kann ist nicht unbedingt, dass die Stadt zu Zeiten der griechischen Besetzung entstand. Auch nicht, dass der Schwager Napoleons in der Burg Castello Murat ermordet wurde.

Kalabrien Strand Pizzo
Strand von Pizzo und das Castello Murat

Nein, Pizzo hat eine kulinarische Besonderheit. Die Eisspezialität Tartufo. Der Klassiker aus Nuss- sowie Schokoladeneis, gefüllt mit Schokosauce und einem Mantel aus Kakaopulver und Zucker ist keine Kleinigkeit. Macht daher nicht den gleichen Fehler wie ich und bestellt euch vorab eine große Pizza.

Die einfachste Möglichkeit, an ein Tartufo zu kommen, habt ihr auf der Piazza della Reppubblica. Eine Auswahl an Cafés, Gelaterien und Tartufosorten gibt es hier genug.

Fast ein Jahr später

Der Tag fing ganz normal an. Nichts schien ungewöhnlich. Wie jeden Morgen machte ich mich auf den Weg zur Arbeit, kam zurück nach Hause und warf einen Blick in den Briefkasten.

Der dicke, braune Umschlag, der an dem Tag darin lag, war ungewöhnlich. Ein offizielles Polizeischreiben aus Italien erreichte mich. Ungläubig angelte ich das abgestempelte Schreiben aus dem Posteinwurf.

Polizei? Italien? Ich? Da muss eine Verwechslung vorliegen.

Die in italienisch verfasste A4 Kladde bezichtigte mich des zu schnell Fahrens in einer 30er Zone. 90 Euro kostete das Vergehen. Innerhalb von 14 Tagen sollte mein Bußgeld überwiesen sein, übersetzte mir ein italienisch stämmiger Arbeitskollege. Wann, wo und wie viel ich zu schnell war, war nicht ersichtlich. Noch nicht mal ein Foto war dabei.

Er zuckte mit den Achseln. Überweis es einfach. Da kannst Du nichts machen.

Tatsächlich tritt bei einem Strafzettel aus Italien die Verjährung regulär nach 360 Tagen ein.
Pech für mich.

Hoteltipp Kalabrien

Ich habe meine Zeit in Kalabrien im BV Kalafiorita Resort verbracht. Die Anlage liegt etwas versteckt, ist aber sehr schön und gepflegt, mit Pool und Strandzugang.

Ihr könnt zwischen verschiedenen Zimmerkategorien wählen. Ich hatte einen Bungalow mit kleiner Terrasse. Das war perfekt. Die Einrichtung ist hell, freundlich und sauber.

Da ich eine Woche dort war, hatte ich Halbpension plus. Das war eine gute Wahl, denn das Essen war abwechslungsreich und immer sehr lecker.

Einen Haken hat die Sache. Ohne Auto oder Mietwagen ist das nichts.

Kalabrien Hoteltipp BV Kalafiorita Resort


Euch hat der Artikel gefallen?
Ich freu mich, wenn ihr ihn euch auf Pinterest merkt.

Wart ihr schon in Kalabrien? Was hat euch am besten gefallen?
Ich freue mich auf eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.