Deutschland
Schreibe einen Kommentar

Travemünde – Sehenswürdigkeiten und Wandern an Lübecks Ostseeküste

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Fähren

Travemünde und Lübeck gehören nicht zusammen! Oder doch? Tatsächlich ist Travemünde ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck. „Lübecks schönste Tochter“ ist für sich selbst so schön und vielfältig, dass man hier locker ein langes Wochenende verbringen kann. Was ich bei meinem Besuch in der Lübecker Bucht erlebt habe, ob sich ein Ausflug auf die Halbinsel Priwall lohnt und wo ihr das, meiner Meinung nach, beste Backfischbrötchen bekommt, erzähle ich euch jetzt.


Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten in Travemünde

Vorderreihe & Altstadt
Alter Leuchtturm Travemünde & das Maritim Hotel
Viermastbark Passat
Lotsenstation und Grenzboje
Molenfeuer Travemünde
Strandpromenade
Brodtener Ufer
Bahnhof  & Kurpark Kalvarienberg

Wandern in Travemünde

Priwall – meine Rundwanderung auf der Halbinsel – 8,5 km
Von Scharbeutz nach Travemünde – 15 km

Travemündes bestes Backfischbrötchen

Hoteltipp für Travemünde


Sehenswürdigkeiten in Travemünde

Zugegeben. Travemünde heißt richtig Alt-Travemünde und umfasst die Stadtbezirke Priwall, Brodten, Teutendorf und Ivendorf. Bleiben wir in Travemünde und schauen uns an, was es hier zu besichtigen gibt.
Ich nehme es vorweg. Die Hauptsehenswürdigkeiten liegen schön aufeinanderfolgend entlang des Traveufers bis hin zur Strandpromenade.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Kreuzfahrtterminal

Vorderreihe & Altstadt

Ich beginne meinen Rundgang mit euch in der Vorderreihe. Diese kleine charmante Straße ist die Fußgängerzone im Zentrum und mutiert wochentags punkt 10 Uhr morgens zum place to be. Hier reihen sich Restaurants und Geschäfte aneinander. Zusätzlich ist montags und donnerstags Vormittag Markttag. Da kann es richtig voll werden.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Vorderreihe
Blick auf die Vorderreihe von der Priwallfähre

Die Leute waren bei meinem Besuch entspannt und hatten die Ruhe weg. In der Parallelstraße Kurgartenstraße kommt davon wenig an, obwohl ihr auch hier Shops und Restaurants findet.
Einen Schlenker in die Altstadtgasse lohnt sich. Zwischen den urigen Fachwerkhäusern habt ihr einen tollen Blick auf die St. Lorenz Kirche.

Alter Leuchtturm Travemünde & das Maritim Hotel

Hinter der mittlerweile an Nord- und Ostseeküste obligatorischen Gosch Filiale, geht’s weiter entlang der Travepromenade zum alten Leuchtturm von Travemünde. Der charmante Backsteinbau wurde 1539 erbaut.

Sein aktives Ende als Leuchtfeuer trat er an den weniger charmanten Neubau des Maritim Hotels ab. Einfach aus dem Grund, da der 31 Meter hohe Leuchtturm von dem 119 Meter Hohen Komplex verdeckt wird.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Alter Leuchhturm Maritim Hotel

Ihr könnt den Leuchtturm zum Preis von 2 Euro p. P. besichtigen. Im Inneren findet sich auf acht Etagen ein Museum und der Blick von dem Aussichtsbalkon ist schön.

Alternativ bucht ihr euch ein Zimmer im Maritim Hotel ab 130 Euro p. N. und hofft auf ein Zimmer in den oberen Etagen.

Viermastbark Passat

Am gegenüberliegenden Priwallhafen liegt die 115 Meter lange Viermastbark Passat, die von 1911 bis 1957 um die Welt segelte und 39 Mal Kap Hoorn umrundete. Heute gilt das Museumsschiff als Wahrzeichen von Travemünde. Im Inneren findet sich eine Ausstellung, die vom Leben und Arbeiten an Board erzählt. Eintrittspreis ist 7 Euro p. P.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Passat

Lotsenstation und Grenzboje

Am Ende der Travepromenade stoßt ihr auf das Gebäude der Lotsenstation. Das ist nicht zu verfehlen. Es sieht aus wie ein Tower am Flughafen, nur bodennäher. Das eigentliche Highlight ist eine historische Sehenswürdigkeit. Die alte Grenzboje, diente als Markierung zwischen der ehemaligen DDR und der BRD in der Ostsee.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Grenzboje

Molenfeuer Travemünde

Das grün-weiß gestreifte Leuchtfeuer auf der Nordermole gehört wie die Passat zu den Wahrzeichen der Stadt. Der 12 m hohe Turm steht seit 2013 an seinem Platz und warnt die Schifffahrt vor Untiefen.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Molenfeuer

Wer sich schon immer gefragt hat, warum er grün-weiß ist: Das liegt an den Kennzeichnungssystemen für Fahrwasser in der internationalen Seeschifffahrt. Aber das ist ein Kapitel für sich.

Fakt ist, dass ihr von hier aus einen super Blick auf die ein- und auslaufenden Fähren habt, die mehrmals täglich zwischen Travemünde und Schweden, Finnland, Polen oder Litauen hin- und herpendeln.

Strandpromenade

Travemünde schmückt sich seit 1802 mit dem Titel „Seebad“. Wie es sich für ein Ostseebad gehört, hat auch Travemünde eine Strandpromenade. Die ist geräumig. Auf der einen Seite begegnen euch prachtvolle Bauten der Bäderarchitektur wie das ehemalige Kurhaus-Hotel.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Lübecker Bucht Bäderarchitektur

Auf der anderen Seite erstreckt sich ein 1,7 Kilometer langer, feinsandiger Sandstrand mit Strandkörben, Strandbars, Kinderspielplätzen und allem, was man für einen gelungenen Tag am Strand braucht. Selbst wenn der Strand von Travemünde an der großen Seebrücke endet – die Strandpromenade geht noch ein paar Meter weiter und bringt euch zum nächsten Punkt, der zu einem Besuch in Travemünde gehört.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Strandpromenade
Strandpromenade in Travemünde

Brodtener Ufer

Am Ende der Strandpromenade führt euch der Weg langsam bergauf zur Steilküste Brodtener Ufer. Von hier aus habt ihr tolle Blicke auf die Ostsee und die Steilküste. Achtung! Bleibt auf dem Weg und haltet euch vom Klippenrand fern. Uferabbrüche passieren schneller, als man meinen mag.


Alternativ könnt ihr am Strand entlanggehen. Der ist steinig und nicht für Kinderwagen und Co geeignet. Wer zwischendrin hungrig wird, kann sich im Café Hermannshöhe stärken.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Brodtener Ufer
Blick vom Brodtener Ufer auf die Lübecker Bucht

Bahnhof  & Kurpark Kalvarienberg

Der Bahnhof Lübeck-Travemünde Strand ist eigenwillig. Der Uhrturm erinnert mich an den Wecker aus dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Nebenan liegt der weitläufige Kurpark Kalvarienberg, der nahtlos in den Dr. Heinrich-Zippel-Park übergeht. Wer vom Ostseesandstrand  eine Pause braucht, ist hier bestens aufgehoben. Richtig schick ist die nostalgische Persiluhr. Die ist kein original, aber ein originalgetreuer Nachbau der Uhren, die in den 1920er-Jahren in einigen deutschen Städten aufgestellt wurden.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Bahnhof
Bahnhof Lübeck-Travemünde Strand

↑ Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Wandern in Travemünde

Priwall – meine Rundwanderung auf der Halbinsel – 8,5 km

Der Priwall ist eine etwa 3 km lange Halbinsel an der Travemündung. Ich habe über die Touristeninformation in Travemünde einen Flyer für eine Rundwanderung auf dem Priwall gefunden. Im nördlichen Teil wartet z. B. ein kilometerlanger Sandstrand, im südlichen Teil ein Naturschutzgebiet und im Osten ein geballtes Stück deutsch-deutsche Geschichte auf euch. Bevor es losgeht, muss man trockenen Fußes auf die Halbinsel übersetzen.

Wie kommt man auf den Priwall?

  • Landweg
    Wenn ihr mit dem Auto fahrt, braucht ihr gut 45 Minuten, um rund um die Traveförde und den Dassower See zu fahren.
  • Priwallfähre
    Die Priwallfähre gehört zu den öffentlichen Verkehrsmitteln von Travemünde und braucht nur wenige Minuten, um auf die Halbinsel überzusetzen. Ihr könnt die Fähre zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einem Auto nutzen. Als Erwachsener zahlt ihr pro Überfahrt 1,50 Euro. Ein Fahrrad kostet 1 Euro extra. Bis 3,5 T seid ihr mit 4,30 Euro dabei. Die Tickets könnt ihr euch an den Fahrkartenautomaten ziehen.
  • Personenfähre Travemünde (Norderfähre)
    Die Personenfähre ist von Januar bis Ende Oktober zwischen der Nordermole in Travemünde und dem Priwall im Einsatz. Der Preis ist der gleiche wie bei der Priwallfähre.

Rundwanderweg Priwall

Der Rundweg ist 8,5 km lang und perfekt für einen Ausflug. Euch erwarten keine Anstiege, die Wege sind super ausgebaut und ihr durchquert fast die ganze Halbinsel.
Aber der Reihe nach.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Priwallfähre
Priwallfähre in Travemünde


Meine Tour startet an der Priwallfähre. Die Überfahrt ist kurzweilig. Kaum hat die Fähre abgelegt, ist man auch schon am Ufer der Halbinsel angekommen. Da heißt es schnell sein, wenn man ein paar Bilder machen möchte.
Am Priwall angekommen halte ich mich brav an den Rundweg. Vorbei gehts an einer Seniorenwohnanlage (ich dachte, es wäre ein Hotel) und dem Jachthafen.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Rosenhof Jachthafen
Rosenhof Jachthafen

Entlang der Traveförde zum Skandinavienkai

Von dort aus verläuft der Weg wenige Meter durch eine Grünanlage. Dann führt er als breiter Schotterweg entlang der Traveförde bis zur südlichsten Spitze des Priwalls. Auf den letzten Metern seid ihr auf Höhe des Skandinavienkais. Das geschäftige Treiben auf der anderen Uferseite kann man von hier aus entspannt beobachten. Nehmt euch ruhig die Zeit und schaut zu, wie die Fähren be- und entladen werden. Ich fand es interessant, wie sich die ganzen LKWs dort zentimetergenau aneinanderreihen.

Naturschutzgebiet auf dem Priwall

Weiter gehts auf der Südseite des Priwalls ins Naturschutzgebiet der Halbinsel. Das ist ca. 149 Hektar groß und nimmt den gesamten Südtteil ein. Nach ein paar Metern gabelt sich der Weg. Links führt euch der Weg zum Aussichtsturm Große Wiese, rechts kommt ihr wieder am Ufer des Pötenitzer Wiek an. Ich bin am Ufer entlanggelaufen. Der Weg ist super und ihr habt tolle Aussichten auf das Gewässer.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Priwall Wandern Naturschutzgebiet


Zwischendrin kreuzen kleine Zwischenwege. Alternativ könnt ihr das Naturschutzgebiet entspannt im Zick Zack kennenlernen, bis ihr irgendwann in der Siedlung, die sich im nördlichen Teil der Halbinsel befindet, ankommt. Soweit ich weiß, hat dieser Ort keinen Namen. Braucht er auch nicht, da hier überwiegend Sommerhäuser, Ferienparks und Pensionen anzutreffen sind.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Wandern Priwall

Das mag daran liegen, dass das nördliche Ufer der Halbinsel Badestrand ist und dass das östliche Ende des Priwall an die Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern grenzt. Und da sind wir schon beim Stichwort.

Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Sehenswürdigkeiten Priwall Grenzstein

Hier verlief die innerdeutsche Grenze mit ihrer traurigen Geschichte voller Kontrollstreifen, Wachtürmen und Sperrzonen.

Das gehört zum Glück der Vergangenheit an und bis auf ein paar heruntergekommene Wachtürme, dem Gedenkstein und einigen Schautafeln erinnert hier heute kaum etwas an diese geschichtsträchtige Zeit.

Snacks und Restaurant auf dem Priwall

Wem von euch jetzt langsam der Magen knurrt, dem empfehle ich einen entspannten Spaziergang durch die kleinen Straßen mit den niedlichen Sommerhäusern ins Ortsinnere. Ihr habt auf dem Priwall eine kleine überschaubare Auswahl an Imbissbuden, Supermarkt und Restaurants. Letzteres findet ihr im Hauptteil des Ortes an der Priwallpromenade. Hier liegt auch die 115 Meter lange Viermastbark Passat.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Lübecker Bucht Priwall
Sommerhäuschen auf dem Priwall

Zurück nach Travemünde

Und damit sind wir auch schon am Ende vom Priwallrundweg. Ihr könnt von hier aus mit der Personenfähre über setzen, zurück zur Priwallfähre schlendern oder die Fähren am Hundestrand beobachten und euch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Vorausgesetzt, es ist gutes Wetter. Im gesamten ist es ein schöner Rundweg mit viel Abwechslung. Mir hat er gut gefallen.

Ostsee Schleswig Holstein Lübecker Bucht Travemünde Fähren

Von Scharbeutz nach Travemünde – 15 km

Die Wanderung habe ich bei einem Besuch in Scharbeutz im Frühling gemacht. Jetzt drehen wir den Spieß um und starten an der Bushaltestelle Am Lotsenberg in Travemünde. Mit der Buslinie 40 braucht ihr ca. eine Stunde bis zur Haltestelle Trelleborgstraße in Scharbeutz. Der Bus fährt jede Stunde und man muss nicht umsteigen. Das fängt ideal an.
Auf dem Weg von Scharbeutz nach Travemünde kommt ihr in Timmendorf und Niendorf vorbei. Die Orte könnten unterschiedlicher nicht sein.

Scharbeutz ist ein größerer, lebhafter Küstenort, der alles hat, was man braucht, um sich eine entspannte Zeit am Meer zu machen. Haltet euch an den Promenadenweg. Dann könnt ihr euch nicht verlaufen. Ehe man sich versieht, hat man das Erlebnisbad Ostsee Therme hinter sich gelassen und nach 3 km den Ortsanfang von Timmendorf erreicht. Ich verbinde Timmendorf mit Party und Sport. Wenn ihr da einen anderen Eindruck habt, lasst mir gerne einen Kommentar da.

Ok, Weiter geht’s in den Ortsteil Niendorf. Sobald ihr am Hafen in Niendorf angekommen seid, habt ihr die Hälfte des Weges mit Bravour gemeistert. Gönnt euch eine kleine Pause am Hafen, schaut euch die Boote an oder knabbert einen Snack in Klüvers Hafenräucherei.

Ostsee Schleswig Holstein Lübecker Bucht Niendorf Hafen
Hafen in Niendorf

Auf geht’s bis zum Ortsausgang weiter an der Strandpromenade entlang. Dann führt euch der Weg langsam auf die Steilküste Brodtener Ufer. Ab jetzt seid ihr die letzten 4 km nur noch in der Natur unterwegs. Ihr durchquert Wälder und Felder, bis ihr schließlich an der Strandpromenade in Travemünde landet.

Falls euch 15 km zu viel sind, könnt ihr die Tour abkürzen. Die Buslinie 40 hält auch in Timmendorf und Niendorf. Macht euch ruhig den Spaß und wandert an der Küste entlang.

↑ Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Travemündes bestes Backfischbrötchen

Das eine absolute Herzensempfehlung von mir.

Ostsee Schleswig Holstein Travemünde Backfischbrötchen Wöbke

Ich habe in Travemünde bei verschiedenen Snackbuden und Restaurants Backfisch probiert. Keins war so lecker wie die Backfischbrötchen vom Fischfachgeschäft Wöbke an der Kreuzung Rose Ecke Kurgartenstraße.


Hier kauft ihr nicht irgendwo, sondern bei einem richtigen Familienbetrieb, der sogar einige Auszeichnungen abgeräumt hat. Die Verkaufsfläche des 8 qm großen Lädchen ist urig eingerichtet. Da hat man das Gefühl, man macht eine kleine Zeitreise.

Tipp: Egal ob (Back-)Fischbrötchen, Salate oder Räucherfisch-Spezialitäten: Zeigt eure Ostseecard vor und ihr spart 1 Euro auf eure Wahl.

↑ Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Hoteltipp für Travemünde

Wenn ihr im Sommer an die Ostsee fahren wollt, solltet ihr euch früh um ein Zimmer kümmern. Meine Reise nach Travemünde war spontan geplant und die Auswahl an Unterkünften und Hotels mager. Ich hatte Glück und habe ein kleines Zimmer im Hotel Rooming24 gefunden.

Travemünde Aussicht Skandinavienkai
Ausblick aus meinem Zimmer im Rooming24

Die Lage ist super! Es liegt in der Vorderreihe, einer der schönsten Straßen von Travemünde, mit Blick auf den Hafen. Zwei Haken hat die Unterkunft. Zum einen liegt sie in einer Fußgängerzone, zum Zweiten ist das Haus alt und dementsprechend hellhörig. Wenn ihr damit Probleme habt, sucht euch lieber eine andere Unterkunft.

Ansonsten kann ich nichts zum Meckern finden. Die Vermieter sind aufmerksam, mein Zimmer war top sauber und Kaffee, Tee, Kühlschrank, Wasserkocher und Föhn standen bereit.


*Hinter den mit (*) gekennzeichneten Link steckt ein Affiliate-Link.
Wenn du ein Hotel (es muss nicht das sein, in dem ich übernachtet habe) über den Link buchst, erhalte ich eine kleine Provision.

Damit unterstützt Du mich bei meinem Reiseblog.
Lieben Dank!

Wichtig: Für dich ändert sich am Preis nichts!

↑ Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Merkt euch den Artikel zu Travemünde auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.